Aktuelle Auto News
 

SUV und Luxus-Limousinen teuer bei der Kfz-Haftpflichtversicherung

21 September, 2018

Limousinen der Oberklasse und große SUV-Modelle sind Luxus. Das gilt auch bei der Kfz-Haftpflichtversicherung. Deren Tarife sind nämlich für die großen Fahrzeuge besonders hoch.

Im Ranking von mehr als 200 Pkw-Modellen landen beispielsweise Mercedes-Benz CLS, Audi Q7, BMW X6 und Porsche Cayenne ganz vorne. Einer schlägt sie aber alle: der Kia Carnival. Denn für den südkoreanischen Großraum-Van zahlten Check24-Kunden im Betrachtungszeitraum rund 100 Euro mehr Haftpflichtbeitrag als für die teuersten Oberklasse-Modelle.
"Viele Oberklasse-Modelle und Sportwagen sind in hohe Typklassen eingestuft", sagt Tobias Stuber, Geschäftsführer Kfz-Versicherung bei Check24. Diese würden unter anderem die Unfallbilanzen eines Pkw-Modells widerspiegeln. Je höher die Einstufung, desto teurer sei in der Regel die Kfz-Versicherung. mid/wal

Landen auch Sie 2019 in eine höhere Typklassen- oder Regionalklassen-Einstufung, dann lohnt sich ein Versicherungsvergleich:
Kostenloser Kfz Versicherungsrechner

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights