Teilkaskoversicherung
 

Teilkaskoversicherung
Vergleich, Berechnung und Informationen


Eine Kfz-Teilkaskoversicherung ist eine Zusatzversicherung für das Fahrzeug. Die Teilkasko kommt für Schäden am eigenen Pkw auf. Berechnen Sie unterschiedliche Deckungsvarianten und vergleichen Sie Tarife und Leistungen.

Was zahlt die Versicherung bei Teilkasko?
Teilkasko Risiken-Schutz

Die Teilkaskoversicherung schützt Ihr Fahrzeug beispielsweise vor folgenden Risiken:
  • Entwendung
  • Sturm
  • Hagel
  • Glasbruch
  • Diebstahl incl. Einbruchdiebstahl
  • Brand
  • Explosion
  • Überschwemmungen und
  • Zusammenstoß mit Haarwild

Wichtige Information zur Teilkaskoversicherung bei Wildschäden
Die Fahrzeugschäden, die durch ein Haarwild Zusammenstoß verursacht werden, sind bislang durch die Teilkaskoversicherung abgedeckt.
Die Fahrzeugschäden, die jedoch durch Federwild verursacht werden, sind nicht mitversichert.
Bei einem Wildunfall benötigen Sie zur Vorlage bei Ihrer Kfz Versicherung eine Wildschaden-Bescheinigung. Diese erhalten Sie vom zuständigen Jagdpächter bzw. vom Polizeibeamten.

Teilkaskoversicherung Vergleich
Autoversicherungsvergleiche schaffen Transparenz. Nehmen Sie Preis und Leistung unter die Lupe, vergleichen Sie kostenlos Ihren Tarif mit anderen Versicherungstarifen und finden Sie den optimalen Schutz für Ihren PKW.
Kfz Versicherungsvergleich starten

Teilkasko Berechnung und Hochstufung
Bei der Teilkasko wird kein Schadenfreiheitsrabatt berücksichtigt. Die Deckungsvarianten unterscheiden sich in der Höhe der Selbstbeteiligung. Die Teilkaskoversicherung wird mit einer Selbstbeteiligung wahlweise i. d. R. von
  • 150 Euro
  • 300 Euro
  • 500 Euro oder
  • ohne Selbstbeteiligung

angeboten. Durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung (z.B. 150 Euro) müssten Sie zwar einen Teil des Unfallschadens selbst zahlen, würden aber so den Teilkasko-Schutz zu günstigen Prämien erhalten.

Für die Beitragshöhe spielen u. a. folgende Faktoren eine Rolle:

Wann kann man die Teilkasko kündigen?
Teilkaskoversicherung kündigen und wechseln

Die reguläre Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Bei den meisten Verträgen läuft das Versicherungsjahr bis zum 31. Dezember. Ihrer Fahrzeugversicherung muss das Kündigungsschreiben schriftlich vorliegen. Die Kündigungs-Stichtage zum Kfz-Wechsel der kommenden Jahre sind in der Regel: 30. November 2022, 30. November 2023, 30. November 2024 und folgende. Wird die PKW-Versicherung nicht fristgerecht gekündigt, verlängert sie sich um ein ganzes Jahr. Schicken Sie die schriftliche Kündigung Ihrer Autoversicherung infolgedessen zeitig vor der Frist zu.

Teilkasko Sicherstellung
Wird Ihr Pkw durch einer der oben aufgelisteten Ursachen beschädigt, sollten Sie Ihre Versicherung vor Erteilung eines Reparaturauftrages informieren und vorab klären, ob der Unfallschaden durch einen Kfz Sachverständigen aufgenommen werden soll.

Die folgenden Berichte stehen nicht im Zusammenhang mit der voranstehenden Online Berechnung. Hier können Meldungen von Autoversicherungen folgen, die nicht im oben aufgeführten Vergleich gelistet sind. Die Nachrichten sollen Ihnen als hilfreiche Information dienen.
Interessante Tipps und Infos rund um die Teilkaskoversicherung:
So teuer wird die Autoversicherung 2023 - Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft, kurz GDV, hat die Kfz-Regionalklassen für das Jahr 2023 veröffentlicht. Die Einteilung der Regionalklassen basiert auf mathematisch-statistischen Verfahren und soll Regionen mit ähnlichen Schadenbilanzen zusammenfassen. Regionalklassen gibt es für die Kfz-Haftpflichtversicherung sowie für die Voll- und Teilkasko.
Autoversicherung für Elektrofahrzeuge – Die Vollkasko ist vor allem bei Elektroauto-Besitzern beliebt. Eine Vollkaskoversicherung ist immer dann sinnvoll, wenn Halter den PKW nach einem Totalschaden aus eigenen Mitteln nicht ersetzen können. Die Kfz-Vollkaskoversicherung kommt für selbstverschuldete Unfallschäden am eigenen Auto auf. Ebenso beinhaltet sie alle Leistungen der Teilkasko, dazu zählen Schäden, die unter anderem durch Marderbisse, Wildunfälle, Diebstahl oder Brand entstanden sind.
Hochwasserschäden am abgestellten Auto - Für Schäden am PKW, der abgestellt war und durch Hochwasser oder Ähnliches beschädigt wurde, kommt die Teilkaskoversicherung auf.
Fahrzeugdiebstahl - Wird ein Auto gestohlen, ersetzt den entstandenen Schaden eine Teilkaskoversicherung. Somit werden auch Versicherte mit einer Vollkasko entschädigt, da Teilkasko in einem Vollkasko-Tarif inbegriffen ist. Als beliebte Fahrzeuge bei den Autodieben ermittelten die Statistiker von Polizei und Versicherungswirtschaft SUV-Modelle.
Versicherungsbeiträge berechnen - Fahrzeughalter können in der Kaskoversicherung entscheiden, ob sie im Schadenfall eine Selbstbeteiligung zahlen. Oftmals liegt die Selbstbeteiligung bei 150 Euro in der Teilkasko und bei 300 Euro in der Vollkaskoversicherung. Selbstbehalte senken je nach Höhe die Versicherungsprämie.
Typklassenstatistik 2021 - Der GDV hat die neuen unverbindlichen Typklassen für circa 31 Automodelle veröffentlicht. Erfahren Sie, wo Sie 2021 bei der Teilkaskoversicherung mit höheren Beiträgen rechnen müssen.
Farbwechsel - Aus grün wird weiß. Die internationale Versicherungskarte wechselt die Farbe, der Name jedoch bleibt. Für Autofahrer und Versicherer hat der Farbwechsel einige Vorteile. Versicherte können die Karte selbst ausdrucken und PKW-Versicherungen können die neue Grüne Karte in digitaler Form einfach als PDF übersenden.

Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten:
Neue Versicherungstypklassen 2020 - Für wen wird die Teilkaskoversicherung 2020 günstiger? Im September 2019 hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. die neuen unverbindlichen PKW-Typklassen veröffentlicht. Für die Typklassenstatistik des GDV werden die Teilkaskoschäden kaskoversicherter Fahrzeuge betrachtet. In der Teilkasko gibt es 24 Typklassen (10 bis 33).
Brandstiftung am Auto, zahlt die Versicherung? Im Jahr 2019 sind allein in Berlin schon mehr als 300 PKWs in Flammen aufgegangen, Tendenz steigend, wie generell in deutschen Großstädten. Aber wer zahlt die Rechnung, wenn ein Brandstifter zugeschlagen hat? Den Schaden am eigenen Fahrzeug übernimmt im allgemeinen eine Teilkasko-Versicherung. Der Autobesitzer bekommt dann in der Regel den Wiederbeschaffungswert seines Wagens erstattet.
Unfallgutachten - Nach einem Verkehrsunfall müssen viele Autofahrer einen Gutachter beauftragen, der den Schaden ermittelt. Leider läuft das nicht immer reibungslos ab. Laut dem Gerichtsurteil des Amtsgerichtes Frankfurt am Main (AZ: Aktenzeichen: 31 C 1884/16 /17) muss, wer einen Verkehrsunfall verursacht hat, dem Unfallgegner auch dann die Kosten für ein Gutachten erstatten, wenn dieses fehlerhaft und sogar unbrauchbar ist. Im Fall ging es um ein Unfallgutachten im Wert von rund 1.000 Euro, für dessen Kosten der Versicherer des Unfallverursachers nicht aufkommen wollte.
Autodiebe verteuern Kfz-Teilkaskoversicherung - In keiner Ortschaft in Deutschland werden mehr PKWs gestohlen als in der Bundeshauptstadt. In einem Ranking führt Berlin die unschöne Liste an. Deshalb werden in Berlin auch viele Teilkasko-Versicherungen abgeschlossen.
Schäden durch Hagel - Zahlt die Versicherung? - Hagelschäden sind gedeckt, sofern für das betroffene Fahrzeug eine Teilkaskoversicherung besteht, eine Haftpflichtversicherung reicht dafür nicht aus. Das Ausmaß des Schadens sollte der Betroffene möglichst unmittelbar nach dem Hagelschlag durch Fotos dokumentieren.
Teilkasko Vergleich - Die Kosten einer Kfz-Versicherung werden von unterschiedlichen Faktoren bestimmt Mehr als 50 Merkmale ziehen die Versicherer zur Ermittlung des individuellen Versicherungstarifs heran.
Teilkaskoversicherung Vergleich - 2018 profitieren laut der neuen GDV-Regionalstatistik knapp 5,5 Millionen Deutsche von einer besseren Versicherungseinstufung. Für die Teilkasko gibt es insgesamt 16 Regionalklassen, die TK-Klassen 15 und 16 werden in keinem Zulassungsbezirk erreicht.
Beamter nutzte Dienstwagen für Privatnutzung und wurde dabei in einen Wildunfall verwickelt - Ein Geschäftswagen privat nutzen kann teuer werden. Das bekam auch der Staatsbedienstete laut dem Urteil des Verwaltungsgerichts Koblenz (Az. 5 K 684/16. KO) zu spüren. Gemäß den Richtern, habe er vorsätzlich gegen seine Dienstpflichten verstoßen und muss somit für den gesamten Schaden aufkommen. Grundsätzlich ist die Benutzung von Dienstautos für Privatfahrten unzulässig, auch das Land muss keine Teilkasko-Versicherung abschließen, da Behördenfahrzeuge von der Versicherungspflicht befreit sind.
Teilkaskoversicherung 2017 - Die GDV hat für die insgesamt 415 deutschen Zulassungsbezirke die Regionalklassen herausgegeben. In der Teilkasko erreicht der bayerische Zulassungsbezirk Bamberg die beste Schadenbilanz. Ein Versicherungsvergleich im Vorfeld kann helfen, viel Geld zu sparen.
Bei Schlaglochschäden entscheidet die Größe - Hier finden Sie die Antworten auf Fragen, wie beispielsweise "Was ist bei einem Schlagloch-Schaden am PKW zu beachten?" "Wer zahlt die Reparaturkosten?" oder "Kommt die Kaskoversicherung für den Schaden auf?"
Regionalklasseneinstufung - Wird Ihre Teilkaskoversicherung 2016 teurer oder billiger?
Marderschaden - Bei der Teilkasko kommt es auf die Vertragsbedingungen an.
Teilkasko tritt bei Wildschäden ein - Auch bei einem Autounfall mit Firmenwagen bei einer Privatfahrt?
Autodiebstahl-Statistik - Wegfahrsperre, eingebaute Microchips und GPS-Ortung machen es dem Autoknacker schwer.
Regionalklassen 2015 - Im Überblick die Regionen mit der höchsten und niedrigsten Regionalklasse in der Teilkaskoversicherung.
Autobumser werden immer dreister.
Wie gut sind Rundum-Sorglos-Pakete vom Vertragshändler?
Teilkasko 2014 - Auf- und Absteiger mit den höchsten Typklassen-Veränderungen.
Beim PKW-Verkauf an eine Privatperson endet nicht automatisch die laufende Versicherung.
Alter als neues Risikomerkmal.
Neue Regionalklassen - Wird meine Teilkaskoversicherung 2013 teurer oder günstiger?
Ratgeber für das Wechselkennzeichen.
Teilkasko 2012 - Die Auf- und Absteiger mit den höchsten Typklassen-Veränderungen.
Kfz Versicherung - EuGH fordert Gleichberechtigung.
Die neuen Typklassen sind da - Das kosten Kfz Versicherungen 2011.
Kfz Versicherungen 2011 - Umstufungen bei den Typklassen.
Kfz Versicherungsrabatte für freiwillige Gesundheitschecks.
Versicherungsbeiträge steigen um bis zu 115 Prozent.
Teilkasko schützt u. a. gegen Autodiebstahl - Diebstahl-Spitzenreiter sind: